Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
13.11.2019, 08:02 Uhr  //  Mecklenburg-Vorpommern

Zeugen verhindern Umweltstraftat

Zeugen verhindern Umweltstraftat
 rkr (Bild) POL-LWL (Text) // presseportal.de


Holthusen (ots) - Zwei Zeugen haben am Montag in Holthusen eine Umweltstraftat verhindert. Die beiden Männer beobachteten einen mit Asbestschutt beladenen Kleintransporter, dessen Insassen die Fracht gerade auf einem Wiesengelände illegal entsorgen wollten. Als die Zeugen die Autoinsassen zur Rede stellten, stiegen sie in ihren Transporter ein und flüchteten mit hoher Geschwindigkeit.

Da sich die Zeugen das Fahrzeugkennzeichen merken konnten, besteht jetzt eine hohe Wahrscheinlichkeit, den Vorfall aufzuklären. Die Polizei hat eine Anzeige wegen des unerlaubten Umgangs mit Abfällen aufgenommen. Für ihr umsichtiges Handeln bedankt sich die Polizei bei den beiden Zeugen.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK