Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
19.11.2019, 19:15 Uhr  //  Stadtgeschehen

Obotritenring nach Wasserschaden zum Teil gesperrt

Obotritenring nach Wasserschaden zum Teil gesperrt
 cm (Bild) POL-SN (Text) // presseportal.de


Schwerin (ots) - In den heutigen Nachmittagsstunden kam es am Obotritenring, Höhe Max-Suhrbier-Straße zu einem Wasserrohrbruch. Hierbei wurde die Straße erheblich unter Wasser gesetzt.

Nach ersten Erkenntnissen wurde der Belag beider Fahrspuren aus Richtung Bürgermeister-Bade-Platz in Richtung Kreuzungsbereich Lübecker-Straße beschädigt.

Im weiteren Verlauf werden durch technische Einrichtungen beide Fahrspuren in Richtung Kreuzungsbereich Lübecker Straße/Obotritenring abgesperrt. Die Vollsperrung kann möglicherweise bis zu zwei Tage andauern.

Es wird dringend empfohlen den Bereich nach Möglichkeit zu umfahren, da weitere Baustellen in unmittelbarer Nähe die Situation zusätzlich erschweren.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK