Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
11.12.2019, 08:00 Uhr  //  Stadtgeschehen

Kinderbetreuung in der Tagespflege im Krankheitsfall

Kinderbetreuung in der Tagespflege im Krankheitsfall
 Landeshauptstadt Schwerin/Mareike Diestel (Bild) + (Text) // snaktuell.de


Schwerin - Seit Januar dieses Jahres können Eltern beim krankheitsbedingten kurzfristigen Ausfall ihrer Kindertagespflegeperson ein alternatives Angebot in Anspruch nehmen und ihr Kind in einer zentralen Vertretungseinrichtung betreuen lassen.

Basis dafür ist ein Kooperationsvertrag der Stadt mit der Tagespflegeeinrichtung „Däumelinchen“ in der Sebastian-Bach-Straße 35. Die Vertretungsregelung greift je Krankheitsfall für bis zu fünf Kinder und eine Dauer von bis zu 10 Tagen. In Ausnahmefällen auch länger, wenn freie Kapazitäten dies zulassen.

„Eine Auswertung hat ergeben, dass das Angebot ausgesprochen gut angenommen wird“, berichtet Jugenddezernent Andreas Ruhl. „Ausgenommen von den Monaten Mai und Juli hatten wir eine Auslastung von knapp 90 Prozent. Daher haben wir uns im Sommer entschieden, ein zusätzliches Angebot zu installieren.“

Seit September steht eine weitere erfahrene Kindertagespflegerin für den Krankheitsfall in der Tagespflege als Vertretung zur Verfügung. Die Tagespflege „Die kleinen Füchse“ von Mandy Rybak ist in der Werdervorstadt, Bornhövedstraße 10 – 12, beheimatet. Auch sie bietet bis zu fünf Kindern zusätzlich Betreuung an. „Mit dieser zusätzlichen Vertretung können wir jetzt sowohl östlich als auch westlich der Innenstadt bis zu zehn Familien Unterstützung in einem Krankheitsfall der Tagespflegeperson bieten“, sagt Andreas Ruhl. „Wir schaffen mit der Erweiterung des Angebotes mehr Planungssicherheit für die Eltern. Gleichzeitig nehmen wir unsere Fürsorgepflicht gegenüber den Tagesmüttern und Tagesvätern wahr, ohne schlechtes Gewissen eine Erkrankung auszukurieren.“

Möglich ist das Vertretungsmodell Dank einer Förderung des Schweriner Sozialministeriums.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK