Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
12.12.2019, 10:18 Uhr  //  Stadtgeschehen

Bildüberwachung auf dem Marienplatz überführt Fahrraddiebe

Bildüberwachung auf dem Marienplatz überführt Fahrraddiebe
 rkr (Bild) POL-SN (Text) // presseportal.de


Schwerin (ots) - Auf den Bildaufnahmen der Kameraüberwachung des Marienplatzes waren gestern Nacht drei Personen zu sehen, die Damenfahrräder bei sich führten.

Weiterhin konnte gesehen werden, dass eine männliche Person einen Bolzenschneider in einen Fahrradkorb legte.

Die Gruppe wurde kurze Zeit zuvor durch eine Streifenwagenbesatzung im Stadtgebiet gesehen, allerdings ohne Fahrräder.

In der Goethestraße wurde das Trio gestern Morgen gegen 2.35 Uhr gestellt.

Ein ein 24-jähriger, der Polizei hinlänglich bekannter Tatverdächtiger versuchte zu fliehen, dies misslang jedoch, er wurde zu Boden gebracht und gefesselt.

In seinem Rücksack befanden sich Bolzenschneider und andere Einbruchswerkzeuge.

Der Diebstahl von zumindestens einem Fahrrad wurde direkt zugegeben. Die Polizei leitete ein Ermittlungsverfahren ein.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK