Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
17.06.2013, 23:47 Uhr  //  Blaulicht

Sportbootunfall im Hafen Wismar

Sportbootunfall im Hafen Wismar
 cm (Bild) LWSPA-MV (Text) // polizei.mvnet.de


Wismar (ots) - Am 17.06.2013 gegen 14:00 ereignete sich im Überseehafen Wismar ein Sportbootunfall. Der Führer einer Segelyacht hatte im Hafen seine neue Selbststeueranlage in Betrieb genommen und kollidierte daraufhin auf Grund mangelnder Aufmerksamkeit und fehlerhafter Einstellungen der Anlage mit einem Abweiser der Kai auf LP 17. Die Kai und der Abweiser wurden nicht beschädigt. Bei der Segelyacht brach die umlaufende Holzleiste in Höhe Deckskante/Vorschiff auf 2 Meter Länge. Der Sportbootunfall wurde durch die WSPI-Wismar aufgenommen und der Bootsführer kostenpflichtig verwarnt.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK