Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
18.06.2013, 08:30 Uhr  //  Stadtgeschehen

63 jährigen Kraftfahrer viel zu schwer unterwegs

63 jährigen Kraftfahrer viel zu schwer unterwegs
 SN-Aktuell (Bild) PoMV (Text) // www.snaktuell.de


Hagenow - Nach dem Hinweis eines aufmerksamen Bürgers konnte eine Streife des Autobahnverkehrspolizeireviers Stolpe eine deutsche Fahrzeugkombination feststellen, die wesentlich überladen und dadurch sehr langsam auf der BAB 24 von Hamburg in Richtung Serbien unterwegs war.

Im Rahmen dieser Verkehrskontrolle hatten die Beamten des AVPR Stolpe den 63 jährigen Kraftfahrer mit seinem PKW Subaru und Anhänger am späten Montagabend in Hagenow kontrolliert. Bei der Überprüfung der Fahrzeugunterlagen und Wägung wurde festgestellt, dass der Anhänger statt des zulässigen Gesamtgewichts von 1800 kg mit 3000 kg beladen wurde. Dem Autofahrer ist durch die Überladung von knapp 68 % die Weiterfahrt verboten worden. Weiterhin wurde eine Überschreitung der Achslast von 57 % festgestellt.

Rechtzeitig aus dem Verkehr gezogen erwartet den Kraftfahrer ein Bußgeld in Höhe von 235,- € und 3 Punkten in Flensburg.

Eine Ordnungswidrigkeiten-Anzeige wurde gefertigt.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK