Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
21.02.2013, 14:14 Uhr  //  Stadtgeschehen

Verkehrsunfall mit Fahrerflucht

Verkehrsunfall mit Fahrerflucht
 rkr (Bild) polmv (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin (Werdervorstadt) – Am Dienstagabend kam es gegen 21:10 Uhr im Kreuzungsbereich Werderstraße / Knaudtstraße zu einem Verkehrsunfall mit Fahrerflucht.
Der Fahrer eines Pkw Mazda wollte aus der Güstrower Straße kommend geradeaus in die Werderstraße fahren. Der ihm entgegenkommende Renault-Fahrer missachtete als
Linksabbieger die Vorfahrt und es kam auf der Kreuzung zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Der Renault-Fahrer setzte seine Fahrt in Richtung Knaudtstraße weiter fort. An beiden Fahrzeugen entstanden durch den Zusammenstoß Blechschäden – Personen kamen nicht zu Schaden. Nach Zeugenhinweisen zum Kfz-Kennzeichen des Unfallverursachers konnten Polizeibeamte wenig später das Unfallfahrzeug mit entsprechenden Unfallschäden in der Nähe des Wohnortes des Fahrzeughalters feststellen. Der Halter selbst – ein 37jähriger Schweriner – wurde in seiner Wohnung angetroffen und stand unter erheblichem Einfluss von Alkohol. Die Polizeibeamten stellten einen Atemalkoholwert von über 1,5 Promille fest. Gegen den Mann wird nun strafrechtlich wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort und Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK