Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
23.03.2020, 19:42 Uhr  //  Stadtgeschehen

Frühjahrsputz und Osterfeuer werden abgesagt

Frühjahrsputz und Osterfeuer werden abgesagt
 cm (Bild) Landeshauptstadt Schwerin (Text) // snaktuell.de


Schwerin - Durch das vom Bund und den Ländern ausgesprochene Kontaktverbot muss der von dem Eigenbetrieb SDS organisierte traditionelle Frühjahrputz, der heute (23. März) beginnen und seinen Höhepunkt am Sonnabend mit der Schrubberparty auf dem Bertha-Klingberg-Platz haben sollte, abgesagt werden.

„Das große 25-jährige Jubiläum der Reinemach-Aktion holen wir aber bestimmt nach“, sagt die Werkleiterin des Eigenbetriebes Ilka Wilczek. Auch die beliebten Osterfeuer können in diesem Jahr in Schwerin nicht stattfinden.

„Wir bedauern sehr, dass die Brauchtumsfeuer in diesem Jahr nicht sattfinden können. In dieser schwierigen Zeit gilt es, die Kontakte auf ein Minimum zu reduzieren. Ich bitte Sie, keine weiteren Osterfeuer bei der Schweriner Stadtverwaltung anzuzeigen. Wir werden versuchen, das Brauchtumsfeuer zu einem späteren Zeitpunkt im Jahr nachzuholen“, erklärt Dezernent Bernd Nottebaum.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK