Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
30.03.2020, 20:56 Uhr  //  Blaulicht

Alkoholisierter Quad- Fahrer wurde aggressiv

Alkoholisierter Quad- Fahrer wurde aggressiv
 POL-ME (Bild) POL-LWL (Text) // presseportal.de


Pampow (ots) - Bei einer Verkehrskontrolle am Samstag an der B 321 zwischen Pampow und Warsow hat die Polizei einem alkoholisierten und aggressiven Quad- Fahrer Handfesseln anlegen müssen. Der 37-jährige Fahrer, der später einen Atemalkoholwert von 1,59 Promille aufwies, hatte sich an der Kontrollstelle gegen polizeiliche Maßnahmen gewehrt und dabei auch Polizisten angegriffen.

Verletzt wurde niemand. So hatte der polizeibekannte Fahrer mehrfach versucht, wieder auf sein Quad zu steigen und davonzufahren. Als Polizisten ihn davon abhalten wollen, schlug er um sich. Gegen den 37-jährigen Deutschen wurde daraufhin Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr und Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte erstattet.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK