Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
14.04.2020, 20:34 Uhr  //  Blaulicht

Feuerwehr löschte brennende Schuppen

Feuerwehr löschte brennende Schuppen
 sna (Bild) POL-LWL (Text) // presseportal.de


Wittenförden (ots) - Auf einem Privatgrundstück in Wittenförden ist am Montagmorgen ein Holzschuppen aus noch ungeklärter Ursache in Brand geraten. Das Feuer griff in weiterer Folge auf ein angrenzendes Gerätehaus über, welches sich auf dem Nachbargrundstück befindet. Mit einem Gartenschlauch hatte ein Bewohner noch versucht, die Flammen zu löschen. Letztlich gelang das erst der eintreffenden Feuerwehr.

Im Ergebnis wurden beide Schuppen teils erheblich beschädigt. Der entstandene Gesamtsachaden soll sich ersten Schätzungen zufolge auf mehrere Tausend Euro belaufen. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK