Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
11.06.2020, 17:10 Uhr  //  Stadtgeschehen

Zeugenaufruf: Auseinandersetzung auf der Umgehungsstraße

Zeugenaufruf: Auseinandersetzung auf der Umgehungsstraße
 rkr (Bild) POL-SN (Text) // presseportal.de


Schwerin (ots) - Am 11.März gerieten zwei syrische Männer in einem Pkw Audi während der Fahrt in einen heftigen Streit.

Als sich die Personen auf der Umgehungsstraße, Fahrtrichtung Großer Dreesch befanden, eskalierte nach Angaben der Beteiligten die Situation im Fahrzeug.

Höhe Autohaus Hugo Pfohe musste der Fahrer des blauen Audi A4 gegen 10.30 Uhr seinen Pkw auf dem rechten Fahrstreifen anhalten. Die Männer stiegen aus und gerieten in eine körperliche Auseinandersetzung, bei dem beide leicht verletzt wurden.

Da bei der Prügelei nach Angaben des Fahrzeugführers der Pkw-Schlüssel entwendet wurde, ließ dieser den Audi mit eingeschalteter Warnblinkanlage auf der Umgehungsstraße stehen und begab sich zu Polizei. Die zweite beteiligte Person entfernte sich vom Ereignisort.

Der Polizei liegen wechselseitige Anzeigen vor. Zeugen, die Angaben zur körperlichen Auseinandersetzung machen können, werden gebeten, sich tagsüber im Kriminalkommissariat unter 0385/5180-1210 zu melden.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK