Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
14.07.2020, 15:18 Uhr  //  Blaulicht

Polizei sucht: drittes Mädchen vermisst – kein Zusammenhang erkennbar

Polizei sucht: drittes Mädchen vermisst – kein Zusammenhang erkennbar
 Polizei Wismar (Bild) ots/rk (Text) // snaktuell.de


Grevesmühlen (ots) – Seit Montag (13. Juli), 12 Uhr, wird die 13-jährige Alexandra Petzel vermisst. Sie verließ zu dieser Zeit die Wohnung ihrer Tante in Grevesmühlen und wurde seither nicht mehr gesehen.

Das Mädchen ist ca. 170 groß, hat dunkelblonde Haare, die sie offenträgt.

Alle bisherigen Suchmaßnahmen führten nicht zum Erfolg. Die Polizei bitte daher die die Bevölkerung um Mithilfe. Hinweise nimmt das Polizeirevier in Grevesmühlen unter der Telefonnummer 03881/7200 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Nach Rückfrage von SN-AKTUELL bei der Polizei besteht vermutlich kein erkennbarer Zusammenhang zwischen den beiden Mädchen aus Wismar, die seit vergangenem Sonnabend vermisst werden. Hier geht es zu dieser Suchmeldung.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK