Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
19.06.2013, 23:47 Uhr  //  Blaulicht

Vermisster Schweriner Mann durch Bundespolizei aufgegriffen

Vermisster Schweriner Mann durch Bundespolizei aufgegriffen
 cm (Bild) POL-HRO (Text) // presseportal.de


Rostock (ots) - Der 60-jährige vermisste Mann aus Schwerin, wurde am gestrigen Abend gegen 19:15 Uhr durch die Bundespolizei in Rostock auf dem Hauptbahnhof aufgegriffen. Der Mann war durch sein Verhalten in einem Regionalzug aufgefallen und hatte bereits andere Reisende belästigt. Der Zugführer des Zuges verständigte die Beamten und so endete die Fahrt in Rostock. Der Mann, der aus dem Bereich der Helios-Klinik abgängig war, wurde nach ärztlicher Bestätigung durch die Bundespolizei wieder in die Klinik gebracht.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK