Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
09.08.2020, 09:25 Uhr  //  Stadtgeschehen

Schmetterlinge mit Kindern erleben

Schmetterlinge mit Kindern erleben
 Helge May (Bild) NABU Mecklenburg-Vorpommern (Text) // snaktuell.de


Schwerin – Die Sympathieträger Schmetterlinge sind ein tolles Thema, um Kinder an die heimische Natur heranzuführen. Nur was man kennt, kann man lieben und nur was man liebt, ist man auch zu schützen bereit. Daher ist es wichtig, nicht nur über die Schmetterlinge zu hören, sondern diese selbst hautnah zu erleben, was bei diesen Tieren im Sommer auch fast überall möglich ist, da sie in jedem blühenden Garten und sogar auf Balkonen vorkommen.

In einem Seminar für PädagogInnen aus Kitas und Grundschulen stellt das NABU-Team in der Naturschutzstation am 18. August von 14 bis 17 Uhr praxiserprobte Aktivitäten vor, mit denen die faszinierende Welt der Schmetterlinge mit Kindern spielerisch erkundet werden kann. Dabei steht neben den Informationen über die heimischen Falter und deren Lebensweise auch das aktive Beobachten und Erforschen sowie Bewegung und Spiel im Fokus. Die Teilnehmer erhalten zudem Informationen zu Nahrungspflanzen für Raupen und Falter und bekommen Tipps zum Anlegen einer Schmetterlingswiese in Kindergarten und Schule. „Die Vielfalt und die Schönheit der Falter faszinieren. Ihre Entwicklung vom Ei über die Raupe und das Puppenstadium hin zum edlen Falter lässt uns staunen. Durch das direkte Erleben dieser einzigartigen Tiere wird Begeisterung und Wertschätzung für diese Tiergruppe erzeugt“, sagt Umweltpädagogin Katja Burmeister.

Das Seminar findet am 18. August in der Zeit von 14 bis 17 Uhr in der Naturschutzstation Schwerin (Am Strand 9) statt. Wetterangepasste Kleidung und ausreichend Verpflegung bringen die Teilnehmer selbst mit. Es wird ein Teilnehmerbeitrag von 30 Euro pro Person erhoben. Der NABU Mecklenburg-Vorpommern ist staatlich anerkannter Träger der Weiterbildung.

Anmeldungen sind möglich bis zum 11. August bei NABU-Umweltpädagogin Katja Burmeister in der Naturschutzstation Schwerin (Tel.: 0385-477 33 744, E-Mail: naturschutzstation@nabu-mv.de).

Der NABU Mecklenburg-Vorpommern bietet in der Naturschutzstation Schwerin regelmäßig Seminare zu verschiedenen Naturthemen an, die sich vor allem an Pädagoginnen und Pädagogen in Kitas und Grundschulen richten.

Weitere Seminartermine in diesem Jahr sind:
„Leben im und am See“
am 1. September von 10 - 13 Uhr

„Mit Kindern den Wald erleben“
am 22. September von 9 - 15 Uhr
„LandArt – Kunst in und mit der Natur“
am 21. Oktober von 9 - 15 Uhr

Mehr Infos zu den einzelnen Seminaren finden sich unter www.naturschutzstation-schwerin.de.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK