Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
17.08.2020, 17:06 Uhr  //  Stadtgeschehen

Polizeiliche Durchsuchungsmaßnahmen in den Morgenstunden

Polizeiliche Durchsuchungsmaßnahmen in den Morgenstunden
 rkr (Bild) POL-SN (Text) // presseportal.de


Schwerin (ots) - Am heutigen Morgen fanden in mehreren Wohnungen im Bereich des Stadtteils Mueßer Holz Durchsuchungsmaßnahmen statt.

Im Einsatz waren Kräfte des Spezialeinsatzkommandos MV, der Bereitschaftspolizei und des Kriminalkommissariats Schwerin.

Die Durchsuchungen erfolgten auf der Grundlage von vorliegenden Beschlüssen des Amtsgerichtes Schwerin, beantragt durch die Staatsanwaltschaft Schwerin.

Gesucht wurden Beweismittel, die zur Aufklärung einer gefährlichen Körperverletzung, die vor mehreren Wochen im Bereich Straßenbahnhaltestelle Keplerstraße stattfand, dienen.

Bei den Durchsuchungen wurden Betäubungsmittel, Bargeld, Utensilien die dem Konsum von Betäubungsmittel dienen und andere Zufallsfunde sichergestellt.

Die Polizei leitete weitere Ermittlungsverfahren ein.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK