Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
27.08.2020, 20:36 Uhr  //  Stadtgeschehen

Blaualgenwarnung für den Schweriner See aufgehoben

Blaualgenwarnung für den Schweriner See aufgehoben
 rkr (Bild) Landeshauptstadt Schwerin (Text) // snaktuell.de


Schwerin - Der Fachdienst Gesundheit der Landeshauptstadt hat die Blaualgenwarnung für den Schweriner See aufgehoben: Nach heutiger Ortsbesichtigung durch den Fachdienst besteht in den Bereichen Freibad Kalkwerder, Zippendorfer Strand und Am Reppin keine Beeinträchtigung durch Massenansammlungen von Cyanobakterien (Blaualgen) mehr.

Zum letzten Mal in dieser Badesaison wurden Proben zur Überwachung der Badegewässerqualität entnommen. Die Überwachung der Badegewässer endet am   10. September.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK