Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
05.09.2020, 16:45 Uhr  //  Stadtgeschehen

Vandalismus an öffentlichen Bäumen

Vandalismus an öffentlichen Bäumen
 SDS (Bild) maxpress (Text) // snaktuell.de


Schwerin - Die Robinie am Bertha-Klingberg-Platz wies mehrere tiefe Einschnitte im Stamm auf. Beschäftigten einer vom SDS beauftragten Firma fiel bei Pflegearbeiten der stark beschädigte Baum auf. Sie gaben die Information sofort an ihre Ansprechperson beim SDS weiter. Die Stadtwirtschaftlichen Dienstleistungen haben schnell reagiert und den Baum entfernt.

„Ein angesägter Baum ist gefährlich und ich freue mich, dass alle Beteiligten so umsichtig gehandelt haben“, so SDS-Werkleiterin Ilka Wilczek. Den finanziellen Schaden im Fall der Robinie am Bertha-Klingberg-Platz schätzt der SDS auf rund 4.500 Euro. In der Frühjahrspflanzung 2021 wird der Baum ersetzt.

„Wir haben Anzeige erstattet und bitten Passanten, sich beim SDS Öffentliches Grün zu melden, wenn Sie Hinweise zur Aufklärung der Sachbeschädigung geben können“, sagt Ilka Wilczek. Ansprechpersonen sind unter der Telefonnummer
(0385) 644 3550 zu erreichen.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK