Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
26.09.2020, 14:06 Uhr  //  Stadtgeschehen

Zahnärztliches Team der Stadt besucht Kita „Dreescher Zwergstätten“

Zahnärztliches Team der Stadt besucht Kita „Dreescher Zwergstätten“
 © Landeshauptstadt Schwerin / Michaela Christen (Bild) + (Text) // snaktuell.de


Schwerin - Normalerweise sind die städtische Leiterin des Kinder- und Jugendzahnärztlichen Dienstes Jasmine von Gadow und Prophylaxefachassistentin Liane Riese mit ihrem Team am Tag der Zahngesundheit, dem 25. September, in den Kitas und Schulen Schwerins unterwegs, um gemeinsam mit den Kindern diesen Aktionstag zu feiern. Sie bereiten gemeinsam mit den Mädchen und Jungen ein gesundes Frühstück zu und bringen ihnen dabei eine gesunde Ernährung und Mundgesundheit näher. Auch Zahnpasta haben die Kinder selbst hergestellt und ihre Zahnputztechnik gefestigt. Doch in diesem Jahr ist auch das anders.

„Viele geplante Aktionen können wir coronabedingt nicht starten“, berichtet Zahnärztin Jasmin von Gadow. „Doch weil die Kita ‚Dreescher Zwergstätten‘ in diesem Jahr großes Engagement in Sachen Zahngesundheit der Kleinsten bewiesen und als einer der ersten Schweriner Kitas nach dem Lockdown wieder mit dem Zähneputzen begonnen hat, haben wir heute die Kinder in der Kita besucht.“

Die beiden kamen natürlich nicht mit leeren Händen: Im Gepäck hatten sie Geschenkekörbe vollgepackt mit Büchern und Memory-Spielen rund um’s Zähneputzen, Zahnputzposter für die Waschräume und Geschenketüten für die Kleinen mit Zahnbürste, Zahnpasta, Zahnputzbecher, Zahnputzuhr und einem Aufkleber mit Putzanleitung. Auch für die Erzieher*innen gab es einen kleinen Korb mit Zahnpflegeprodukten.

Finanziert wurden die Geschenkekörbe von der Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendzahnpflege der Landeshauptstadt.

Nach den Herbstferien wird das Team des Kinder- und Jugendzahnärztlichen Dienstes unter Beachtung der Hygieneregeln wieder in den Schweriner Kitas und Schulen mit den Untersuchungen starten.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK