Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
29.09.2020, 06:14 Uhr  //  Stadtgeschehen

Familie des Schülers negativ getestet

Familie des Schülers negativ getestet
 rkr (Bild) Landeshauptstadt Schwerin (Text) // snaktuell.de


Schwerin - Die familiären Kontaktpersonen des am Freitag positiv auf das neuartige Corona-Virus getesteten Schülers der Friedensschule hatten negative Testergebnisse. Die negativen Testergebnisse liegen seit Sonnabend vor. Am Sonnabend hatte auch der Corona-Verwaltungsstab der Landeshauptstab über das weitere Vorgehen beraten: Nach intensiven Ermittlungen des Gesundheitsamtes gibt es keine Kontaktpersonen im schulischen Umfeld oder in der Klasse des Schülers.  Der betreffende Schüler befand sich im ansteckungsfähigen Zeitraum nicht in seiner Klasse.

Nach Abstimmung mit dem Landesamt für Gesundheit und Soziales sind vorerst keine weiteren Maßnahmen nötig. Dieses abgestimmte Vorgehen entspricht auch den Empfehlungen des Landes und des Robert-Koch-Instituts für die nationale Teststrategie. Schulleitung und Schulamt wurden am Wochenende informiert. Das Gesundheitsamt behält den Fall mit allen Beteiligten intensiv im Auge, um nötigenfalls kurzfristig weitere Maßnahmen einleiten.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK