Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
20.10.2020, 08:20 Uhr  //  Stadtgeschehen

Warnung vor unlauteren Haustürgeschäften

Warnung vor unlauteren Haustürgeschäften
 rkr (Bild) Stadtwerke Schwerin GmbH (Text) // snaktuell.de


Schwerin - Die Stadtwerke Schwerin warnen aktuell vor dubiosen Vertretern, die sich als Mitarbeiter der Stadtwerke Schwerin bzw. Stadtwerke Gotha ausgeben, ohne sich auszuweisen. Im Gespräch werben die angeblichen Stadtwerke-Mitarbeiter mit besseren Angeboten für die Strombelieferung und fragen dazu gezielt persönliche und Vertragsdaten ab. Die gesammelten Daten vermerken die angeblichen Vertriebsmitarbeiter auf einem Tablet, um „Angebote später zusenden zu können“.

Nach Informationen der Stadtwerke Gotha handelt es sich dabei keineswegs um eigene Vertriebsaktionen, da Schwerin außerhalb des eigenen Liefergebietes liegt.
Die Stadtwerke Schwerin möchten ausdrücklich klarstellen, dass Zählerstände nur von eigenen Mitarbeitern abgelesen werden, welche sich ordnungsgemäß ausweisen können. Darüber hinaus schließen die Stadtwerke keine Verträge an der Haustür ab.

Deshalb empfehlen wir den Bürgerinnen und Bürgern fremden Personen keine Einsicht in ihre Unterlagen zu gewähren und auf keinen Fall irgendwelche Formulare an der Haustür zu unterschreiben, denn es kann nicht ausgeschlossen werden, dass die übergebenen Daten sowie die geleistete Unterschrift für Verträge mit anderen Unternehmen missbraucht werden.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK