Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
20.10.2020, 17:10 Uhr  //  Blaulicht

Tödlicher Unfall: 66-Jährige stirbt, Enkelin schwerverletzt in Klinik

Tödlicher Unfall: 66-Jährige stirbt, Enkelin schwerverletzt in Klinik
 Felix Schlikis (Bild) ots/rk (Text) // snaktuell.de


Schönberg – Ein schwerer Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang ereignete sich am Dienstagmittag auf der B 104 im Bereich Schönberg (Nordwestmecklenburg).

Ersten Erkenntnissen der Polizei zufolge fuhr ein 66-jährige Frau von der L 01 auf die B 104 auf und übersah hierbei einen sich annähernden Lastkraftwagen. Trotz eingeleiteter Gefahrenbremsung des LKW kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge.

Die Fahrerin des PKW verstarb trotz durchgeführter Reanimationsmaßnahmen durch eingesetzte Rettungskräfte. Die 17-jährige Enkelin wurde mit schweren Verletzungen durch den Rettungshubschrauber ins Uniklinikum Lübeck gebracht. Die B 104 ist derzeit voll gesperrt. Eine Umleitung wird eingerichtet.

Ein Sachverständiger der DEKRA wurde nach Rücksprache mit der zuständigen Staatsanwaltschaft zur Begutachtung der Unfallstelle angefordert.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK