Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
31.10.2020, 11:15 Uhr  //  Digital

Der Hype um das online Streaming

Der Hype um das online Streaming
 rkr (Bild) MM/rk/Seo (Text) // snaktuell.de


Aktuell treibt es König Knossi mit samt seiner Crew in das Horror-Haus. Ein Event, was der Künstler mit seinem Freund Sido ganz alleine auf die Beine gestellt hat. Es werden für dieses Live-Event sogar wieder neue Rekord-Zuschauerzahlen erwartet. Kein Wunder, ist es doch Knossi der im Eiltempo in diesem Jahr Rekord und Rekord jagte. Dabei war der Streamer vorher lediglich durch seine durchgeknallten Slot-Maschinen Streams bei seinen Fans bekannt.

Streaming der neue Erfolgsgarant

Nach und nach scheint die Streaming-Plattform Twitch, die vor einigen Jahren nur Kennern ein Begriff war, YouTube in Sachen Besucherzahlen den Rang abzulaufen. Twitch-Streamer wie Knossi sagen sogar in den Streams, dass das Publikum von Twitch nicht mit dem von YouTube zu vergleichen sei. Knossi eroberte zunächst mit der Plattform Twitch die ersten Ränge der beliebtesten Streamer deutschlandweit. Zwar ist er ebenfalls auf YouTube zu finden, jedoch nur in abgespeckter Form. Live-Streams, wo er vor seinen Zuschauern online Casinos spielt und mit diesen kommuniziert, sind nur auf Twitch zu sehen. Dabei ist das online Gambling gar nicht mehr Mittelpunkt seines Kanals. Mehr und mehr versucht der Künstler mit anderen Prominenten interessante und spannende Erlebnisse für den Zuschauer auf die Beine zu stellen. Neben Reactions und seiner Talent-Show spielt er auch vermehrt mit anderen Streamern online Games wie zum Beispiel Call of Duty: Warzone oder Among Us. Zwar eher schlecht als Recht, wenn man seine Gaming-Skills mit den erfahreneren Gamern vergleicht, jedoch immer zur Freude für seine Zuschauer, die vor allem den Unterhaltungsfaktor Knossis wertschätzen.

Große Streaming-Events machen Schlagzeilen

Waren Streamer auf Twitch vor einigen Jahren noch eher unbekannt im Mainstream, so schafften es Knossi und Co. das Streaming publik zu machen. Mit dem letzten großen Live-Event schafften sie sogar binnen kürzester Zeit den aktuellen Streaming-Rekord zu brechen. Ferner war es ebenso ein Event, das nonstop für 3 Tage aktiv war, so dass der Zuschauer theoretisch keine Sekunde verpassen sollte. Nun versuchen Knossi und Sido erneut mit einem interaktiven Live-Stream mit Gruselfaktor in die Schlagzeilen zu kommen. Das Potential für das Horror-Haus ist enorm. Ebenso ist der Fakt des interaktiven Streams auf Twitch einzigartig. Ob nach der kurzen Zeit direkt ein neuer Rekord aufgestellt wird bleibt abzuwarten. Die Vorfreude auf das Horror-Haus ist jedoch riesig.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK