Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
03.12.2020, 12:26 Uhr  //  Blaulicht

Frau griff umherirrendes Kind auf

Frau griff umherirrendes Kind auf
 rkr (Bild) POL-LWL (Text) // presseportal.de


Hagenow (ots) - In Hagenow hat eine Frau am Mittwochnachmittag ein umherirrendes Kind aufgegriffen. Das dreijährige Mädchen war unbemerkt von zu Hause weggelaufen und nur mit einem Schlafanzug bekleidet. Die Frau kümmerte sich sofort um das Kind und rief die Polizei. Mithilfe des Kindes konnte die Polizei wenig später die elterliche Wohnung in Hagenow ausfindig machen.

In der Wohnung traf die Polizei die Kindsmutter an. Diese hatte offenbar geschlafen und das Verschwinden des Kindes nicht bemerkt. Einem Vortest zufolge stand die Mutter unter Drogeneinfluss. Die Polizei zog daraufhin das zuständige Jugendamt hinzu, das mit zwei Mitarbeitern wenig später vor Ort erschien und weitere Maßnahmen traf.

Gegen die Mutter ist zunächst Anzeige wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz erstattet worden. In ihrer Wohnung wurden szenetypische Gegenstände mit Anhaftungen gefunden, die auf illegale Drogen deuten.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK