Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
17.12.2020, 08:00 Uhr  //  Stadtgeschehen

Instandsetzung der Lübecker Straße wird im Frühjahr 2021 fortgesetzt

Instandsetzung der Lübecker Straße wird im Frühjahr 2021 fortgesetzt
 rkr (Bild) maxpress (Text) // snaktuell.de


Schwerin - Seit September dieses Jahres erneuert der Eigenbetrieb SDS den Fahrbahnbelag in der Lübecker Straße. Die Arbeiten finden in Zusammenhang mit der Erneuerung der Trinkwasserleitung durch die WAG statt und umfassen umfangreiche Nebenarbeiten. In dieser Woche wird noch der Geh- und Radweg fertiggestellt. Witterungsbedingt geht es auf den Fahrbahnen dann erst ab März 2021 weiter. Ab Montag wird die Straße erst einmal wieder für den Verkehr freigegeben.

Das Baufeld für die Fahrbahninstandsetzung erstreckt sich stadteinwärts von der Kreuzung Gadebuscher Straße/Grevesmühlener Straße bis zum Nettomarkt hinter der Einmündung der Friesenstraße. Stadtauswärts ist der Bereich von der Einmündung des Gosewinkler Weges bis zur Kreuzung Gadebuscher Straße/Grevesmühlener Straße von den Arbeiten betroffen.

Aufgrund mehrerer zusätzlicher Maßnahmen an Telekomunikations- und  Versorgungsleitungen konnte die Fertigstellung im Dezember nicht erfolgen.  Voraussichtlich bis Ende April 2021 plant der SDS, die eigentlichen Fräs- und Asphaltarbeiten im Fahrbahnbereich abzuschließen.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK