Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
21.12.2020, 18:24 Uhr  //  Stadtgeschehen

5 Corona-Neuinfektionen in Schwerin

5 Corona-Neuinfektionen in Schwerin
 rkr (Bild) Landeshauptstadt Schwerin (Text) // snaktuell.de


Schwerin - In der Landeshauptstadt sind am Montag fünf weitere Corona-Infektionen zu verzeichnen. Im Krankenhaus müssen aktuell 19 Frauen und Männer behandelt werden. Bei den Neuinfektionen handelt es sich überwiegend um Kontaktpersonen, auch die Helios-Klinik hat eine weitere Infektion gemeldet.

Bei drei der positiv getesteten Personen handelt es sich erneut um Pflegerinnen, die jedoch im ansteckungsfähigen Zeitraum keine Kontakte zu Bewohnern und Beschäftigten ihrer Arbeitsbereiche hatten.

Am heutigen Montag hat das mobile Abstrichteam Tests in einem bisher noch nicht von Infektionen betroffenen Wohnbereich des Augustenstifts vorgenommen. Am Dienstag wird das mobile Abstrichteam in drei Sozius-Einrichtungen aktiv werden.

Die Gesamtzahl der Infektionen in Schwerin ist seit Beginn der Pandemie auf 732 gestiegen, abzüglich der 437 Genesenen und 9 Verstorbenen gibt es derzeit 286 aktive Infektionen. Die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 163,1 Infizierten pro 100.000 Einwohner.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK