Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
28.12.2020, 14:07 Uhr  //  Stadtgeschehen

Vermehrte Einbruchsdiebstähle - Polizei rät zur Wachsamkeit

Vermehrte Einbruchsdiebstähle - Polizei rät zur Wachsamkeit
 rkr (Bild) POL-HRO (Text) // presseportal.de


Schwerin (ots) - In den zurückliegenden Weihnachtstagen kam es in den Schweriner Stadtteilen Friedrichsthal und Warnitz vermehrt zu Einbruchsdiebstählen in Wohn- und Geschäftshäuser. Die Täter drangen gewaltsam in die Objekte ein und entwendeten diverse Wertgegenstände.

Der Kriminaldauerdienst Schwerin hat die Ermittlungen aufgenommen und konnte zahlreiche Spuren sichern.

Die Polizei rät zur erhöhten Wachsamkeit!

Sachdienliche Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst Schwerin unter der Telefonnummer 0385 - 51 80 15 60 sowie die Internetwache unter www.polizei.mvnet.de entgegen.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK