Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
09.02.2021, 18:10 Uhr  //  Stadtgeschehen

Kripo sucht Betrügerpärchen

Kripo sucht Betrügerpärchen
 POL-SN (Bild) + (Text) // presseportal.de


Schwerin (ots) - Am 16.11.2020 gegen 18.27 Uhr kam es in in einer Apotheke auf dem Marienplatz zu einem Trickdiebstahl. Hierbei wurde durch bisher unbekannte Tatverdächtige Geld gewechselt.

Der Mann gab an, dass er 50-Euro-Scheine sammeln würde und ließ sich verschiedene Scheine zeigen, angeblich um die Seriennummern zu prüfen.

Seine weibliche Begleitperson lenkte das Personal der Apotheke ab. Bei der Kassenabrechnung bemerkte eine Mitarbeiterin der Apotheke dann später das Fehlen von 300 Euro aus der Kasse.

Durch die Bildüberwachungskameras des Marienplatzes konnte das tatverdächtige Duo videografiert werden.

Hinweise zu den Personen bitte an den Kriminaldauerdienst unter 0385/5180-1560, an das Hauptrevier unter 0385/5180-2224 oder über die Internetwache unter www.polizei.mvnet.de


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK