Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
12.03.2021, 20:55 Uhr  //  Blaulicht

Verkehrsunfall mit einer tödlich verunglückten Person

Verkehrsunfall mit einer tödlich verunglückten Person
 rkr (Bild) POL-GÜ (Text) // presseportal.de


Teterow (ots) - Am 11.3. gegen 18.45 Uhr kam es auf der L23 zwischen Levitzow und Jördenstorf zu einem tödlichen Verkehrsunfall. Der 48 jährige Deutsche Autofahrer kam kurz nach dem Ortsausgang Levitzow mit seinem Fahrzeug ins Schlingern, nach rechts von der Fahrbahn ab und kam im Straßengraben zum Stehen. Zeugen leiteten Ersten Hilfe und verständigten die Rettungskräfte. Bei Eintreffen der Rettungskräfte war der Mann nicht mehr bei Bewusstsein und musste reanimiert werden. Der Notarzt konnte nach intensiver Bemühung nur noch den Tod feststellen.

Während der Unfallaufnahme und Bergung war die Fahrbahn vollständig gesperrt. Am Einsatzort unterstützten 39 Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren Suckow-Marienhof, Levitzow, Thürkow und Jördenstorf. Der Sachschaden wird auf 2.000 Euro geschätzt.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK