Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
16.03.2021, 21:01 Uhr  //  Stadtgeschehen

Mit 25 Neuinfektionen am Dienstag steigt die Inzidenz wieder

Mit 25 Neuinfektionen am Dienstag steigt die Inzidenz wieder
 rkr (Bild) Landeshauptstadt Schwerin (Text) // snaktuell.de


Schwerin - Mit 25 Neuinfektionen am Dienstag steigt die 7-Tage-Inzidenz in der Landeshauptstadt auf 86,8 Fälle pro 100.000 Einwohner. 10 Fälle betreffen Kontaktpersonen, die sich bereits in Quarantäne befanden. 12 Neuinfektionen wurden über Hausärztinnen und Hausärzte gemeldet, 2 weitere betreffen Krankenhausmitarbeiter der Helios Kliniken Schwerin. Eine Einzelmeldung kam über einen auswärtigen Hausarzt.

Aktuell gibt es in der Landeshauptstadt 211 aktive Infektionen (absolut 1850). 1549 Frauen und Männer gelten als genesen. In der Klinik werden aktuell 13 erkrankte Schwerinerinnen und Schweriner behandelt. Es gibt keinen weiteren Todesfall zu beklagen.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK