Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
24.06.2013, 21:35 Uhr  //  Stadtgeschehen

Eröffnungskonzert MeckProms on Tour 2013

Eröffnungskonzert MeckProms on Tour 2013
 Silke Winkler (Bild) Theater Schwerin (Text) // theater-schwerin.de


Schwerin - Die Mecklenburgische Staatskapelle Schwerin ist auch im 450. Jubeljahr mit ihren Sommerkonzerten MeckProms an ausgesucht reizvollen Orten in Mecklenburg zu Gast. Sechs Konzerte werden im Juli unter der Leitung des amtierenden Generalmusikdirektors Daniel Huppert zu erleben sein. Eröffnet wird die Konzertreihe am Dienstag, den 2. Juli 21 Uhr auf der Freilichtbühne im Schweriner Schlossgarten.

Die berühmten englischen Promenadenkonzerte standen Pate für diese Reihe, in der die Musiker der traditionsreichen Staatskapelle das Publikum auf sommerlich leichte Weise mit klassischer Musik begeistern. Unterhaltsame wie anspruchsvolle Klassik mit beliebten Melodien aus Opern und Konzerten sowie eine lockere Moderation machen die MeckProms zu einem Erlebnis für alle Altersgruppen. In diesem Jahr stehen neben bekannten Klassikern besonders Filmmusik und Musical-Melodien aus Amerika auf dem Programm. Als Solisten sind mit dabei: die international gefragte Musical-Darstellerin Suzanne Dowaliby, die Mezzosopranistin aus dem Musiktheaterensemble des Schweriner Theaters Itziar Lesaka und der Solotrompeter der Mecklenburgischen Staatskapelle Schwerin Bassam Mussad, der zugleich Solotrompeter des West-Eastern Divan Orchestras ist. Im Anschluss an das Eröffnungskonzert können sich die Besucher an einem großen Feuerwerk im Schlossgarten erfreuen.

Mit jeweils einem Euro pro verkaufter Eintrittskarte beim Konzert auf der Schweriner Freilichtbühne unterstützt das Mecklenburgische Staatstheater den Schweriner Schlossverein e.V. für sein Projekt, den Jugendtempel im Schweriner Schlossgarten wieder aufzubauen.

Das zweite Konzert am 7. Juli in Ludwigslust spielt die Kapelle vor dem Schweizerhaus im weitläufigen Schlosspark. Architektonisch gerahmte Musikerlebnisse sind die beiden Konzerte am 9. Juli auf dem Domplatz in Güstrow und am 21. Juli im Fürstenhof in Wismar. Vor dem barocken Juwel Schloss Bothmer in Klütz sind die MeckProms am 14. Juli zu Gast. Nach dem Konzert lädt die Schlösserverwaltung zum Tag der Offenen Tür ein. In Mirow ist die Staatskapelle am 16. Juli an einem neuen Ort zu hören: vor dem Unteren Schloss.

Kartentelefon: 0385 / 5300 123; kasse@theater-schwerin.de Kinder bis 14 Jahre haben freien Eintritt

Termine MeckProms on tour 2013

Ludwigslust  Sonntag, 7. Juli , 11 Uhr  Schlosspark vor dem Schweizerhaus Güstrow  Dienstag, 9. Juli um 20 Uhr  Domplatz Klütz  Sonntag, 14. Juli, 11 Uhr  Schloss Bothmer Mirow  Dienstag, 16. Juli, 20 Uhr  Unteres Schloss Wismar  Sonntag, 21. Juli, 11 Uhr  Fürstenhof

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK