Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
25.06.2013, 21:04 Uhr  //  Stadtgeschehen

VW mit erheblichen Mängel angehalten

VW mit erheblichen Mängel angehalten
 polmv (Bild) + (Text) // www.snaktuell.de


Wismar - Bei einer Verkehrskontrolle stellte eine Funkwagenbesatzung am Montagnachmittag gegen 15:45 Uhr einen VW in Wismar mit erheblichen technischen Mängeln fest.

Die Mitarbeiter kontrollierten den Pkw in der Breiten Straße in Wismar. Dabei stellten die Polizisten fest, dass die Vorderreifen an den Radkästen des PKW schleifen und dadurch das Profil an den Rädern zum Teil nicht mehr vorhanden war. Dieser Fehler entstand durch den Einbau eines in der Höhe falsch eingestellten Fahrwerks. Zudem konnte der Bruch des Federdoms an der linken vorderen Seite festgestellt werden was das Einwirken des Radhauses auf den Reifen weiter verstärkte.

Eine anschließende Begutachtung des Fahrzeuges durch die DEKRA bestätigte den Verdacht der erheblichen technischen Mängel. Gegen den 21-jährigen Fahrer und den 22-jährigen Halter wurden Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet. Die Mängel müssen in den nächsten Tagen beseitigt und dann das Fahrzeug der Polizei erneut vorgeführt werden.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK