Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
08.06.2021, 17:26 Uhr  //  Blaulicht

Badeunfall im Ostseebad Boltenhagen

Badeunfall im Ostseebad Boltenhagen
 rkr (Bild) POL-HWI (Text) // presseportal.de


Wismar (ots) - Gegen 13 Uhr des heutigen Tages wurde die Polizei über einen Badeunfall, der sich am Strand des Ostseebades Boltenhagen ereignet hat, informiert.

Eine 77-jährige Frau aus dem Bundesland Sachsen wurde durch Badegäste bewusstlos im Wasser entdeckt und an Land gebracht. Reanimationsmaßnahmen wurden umgehend eingeleitet. Die Frau verstarb schließlich auf dem Weg ins Wismarer Krankenhaus.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand liegen keine Hinweise auf ein Verschulden Dritter vor. Die Ermittlungen zu den genauen Umständen des Unglücksfalls wurden durch die Kriminalpolizei aufgenommen.

Ob durch die Landung des Rettungshubschraubers am Strand Beschädigungen an den umgefallenen Strandkörben entstanden ist, ist derzeit nicht bekannt.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK