Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
26.06.2013, 10:28 Uhr  //  Stadtgeschehen

Lesetasthörbuch des Staatlichen Museums Schwerin

Lesetasthörbuch des Staatlichen Museums Schwerin
 Museum Schwerin (Bild) + (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Der erste inklusiv gestaltete Museumsführer für blinde und sehbehinderte Menschen, das Lesetasthörbuch, wurde 2012 vom Staatlichen Museum Schwerin in Kooperation mit dem Blinden- und Sehbehinderten-Verein Mecklenburg-Vorpommern e.V. und dem Verein Andere Augen e.V. herausgegeben.

Dieses *Lesetasthörbuch* wurde nach dem ADAC Tourismuspreis MV 2013 und dem Design for All Foundation Award 2013 nun für einen weiteren Preis nominiert.

Staatsminister Bernd Neumann, Beauftragter der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM), zeichnet mit dem BKM-Preis Kulturelle Bildung jährlich hervorragende, modellhafte Initiativen aus ganz Deutschland aus. Ziel des Preises ist es, Kultureinrichtungen und deren Kooperationspartner zur kreativen Kunstvermittlung zu ermutigen.

Eine Fachjury hat aus einer Auswahl von 120 Bewerbern die 10 bemerkenswertesten Projekte ausgewählt, darunter das Schweriner Lesetasthörbuch. Es erklärt die niederländische Malerei des Goldenen Zeitalters. Die Preisverleihung findet am 17. September 2013 in der Stiftung Genshagen statt.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK