Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
26.06.2013, 13:33 Uhr  //  Blaulicht

Ursache für eingestürztes Gebäude in Lübz gefunden

Ursache für eingestürztes Gebäude in Lübz gefunden
 rkr (Bild) PoMV (Text) // www.snaktuell.de


Lübz (ots) - Am 24.06.2013 gegen 22:40 Uhr stürzte in 19316 Lübz, Schützenstraße 6, ein Fachwerkhaus ein. Dabei wurden zwei Personen verletzt, eine davon schwer. Bereits in der Nacht begann die Kriminalpolizei mit umfangreichen Ermittlungen zur Ursache des Einsturzes. Diese führten in den Mittagsstunden des 26.06.2013 zu ersten Ergebnissen. Danach geht die Polizei von einer Gasexplosion aus, die durch Arbeiten an hausinternen Gasleitungen verursacht wurde. Derzeit laufen die Ermittlungen der Kriminalpolizeiinspektion Schwerin mit den Sachverständigen auf Hochtouren, um die genauen Umstände der Explosion und die Verantwortlichen festzustellen.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK