Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
27.06.2013, 12:21 Uhr  //  Blaulicht

Graffiti-Sprayer in Schönberg gefasst

Graffiti-Sprayer in Schönberg gefasst
 rkr (Bild) polmv (Text) // www.snaktuell.de


Grevesmühlen - Eine Anruferin teilte der Polizei am Mittwoch gegen 22:00 Uhr mit, dass sie eine männliche Person in Schönberg beobachtete, die an mehreren Hausfassaden die Buchstaben "FCHW" sprühte. Die Person trug schwarze Kleidung und entfernte sich in Richtung Schlauentrift.

Eine Funkwagenbesatzung konnte wenige Augenblicke darauf zwei Männer im Alter von 19 und 24 Jahren in Tatortnähe feststellen. Bei den Personen fanden die Beamten eine Spraydose mit blauer Farbe und einen „Polenböller“. Laut weiteren Ermittlungen vor Ort konnte erfahren werden, dass ein solcher Böller zuvor bereits im Bereich der Fritz-Reuter-Straße gezündet und zur Explosion gebracht wurde. Insgesamt konnten an Hauswänden und –türen sieben Stellen sowie an einem Verkehrsschild Graffiti festgestellt werden. Da beide Tatverdächtigen einen alkoholisierten Eindruck machten wurde ein freiwilliger Atemalkoholtest durchgeführt. Der 19-Jährige hatte dabei 1,42 Promille und der 24-Jährige 1,67 Promille Atemalkohol.

Die Beamten stellen die Spraydose und den „Böller“ sicher und fertigten Strafanzeigen wegen des Verdachts der Sachbeschädigung und des Verstoßes gegen das Sprengstoffgesetz.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK