Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
29.06.2013, 15:49 Uhr  //  Stadtgeschehen

Serie von Straftaten auf dem Campingplatz Boltenhagen

Serie von Straftaten auf dem Campingplatz Boltenhagen
 cm (Bild) POL-HRO (Text) // presseportal.de


Rostock (ots) - In den Nachtstunden von Freitag zu Samstag trieb eine Gruppe von Unbekannten ihr Unwesen auf dem Campingplatz Regenbogencamp Boltenhagen. Es wurden mehrere Sachbeschädigungen und Diebstahlshandlungen begangen. Demnach wurden auf dem gesamten Gelände mehrere Fahrräder entwendet oder so stark beschädigt, dass sie unbrauchbar wurden. Es wurden mehrere Feuerlöscher entwendet und teilweise entleert. Die Polizei hat mehrere Strafverfahren eingeleitet und bittet die Bevölkerung um Mithilfe.

Wer hat in den Nachtstunden auf dem Gelände des Regenbogencamps Boltenhagen eine Personengruppe gesehen, die für die begangenen Straftaten in Frage kommt?

Hinweise nimmt das Polizeirevier Grevesmühlen unter der Telefonnummer 03881/7200 entgegen.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK