Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
04.07.2013, 14:16 Uhr  //  Blaulicht

Kleintranporter bei Kontrolle auf der BAB 20 sichergestellt

Kleintranporter bei Kontrolle auf der BAB 20 sichergestellt
 SN-Aktuell (Bild) POL-GÜ (Text) // polizei.mvnet.de


Bad Doberan (ots) - Am 05.07.13 gegen 05:30 Uhr führten Beamte der Gemeinsamen Diensteinheit Rostock und der Bereitschaftspolizei MV eine Verkehrskontrolle auf dem Parkplatz Quellental der BAB 20 durch. Bei einer Kontrolle eines polnischen Kleintransporters wurde festgestellt, dass dieser durch die polnischen Behörden zur Fahndung ausgeschrieben war. Wie sich dann bei den ersten Ermittlungen herausstellte, war der Grund der Fahndung eine Unterschlagung. Das Fahrzeug transportierte im Laderaum Altreifen. Auch für diese war die Herkunft unklar. Die beiden polnischen Insassen wurden vorläufig festgenommen, das Fahrzeug sichergestellt. Das Kriminalkommissariat hat umgehend die Ermittlungen aufgenommen. Die Rückführung des Fahrzeugs wird in Zusammenarbeit mit den polnischen Behörden organisiert.

Die Gemeinsame Diensteinheit Rostock setzt sich aus Beamten der Polizeiinspektionen Güstrow und Rostock, sowie der Bundespolizeiinspektion Rostock zusammen. Ihre Tätigkeiten sind auf die Bekämpfung der grenzüberschreitenden Kriminalität ausgerichtet.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK