Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
04.07.2013, 18:38 Uhr  //  Blaulicht

Straßenraub in Plau am See

Straßenraub in Plau am See
 rk (Bild) POL-HRO (Text) // presseportal.de


Rostock (ots) - Gegen 12:40 Uhr entwendeten unbekannte Täter einem 18-jährigen in der Mühlenstraße sein Handy. Der junge Mann ging in der Mühlenstraße in Richtung Elde und schrieb dabei auf seinem Handy eine SMS. Zwei Männer und eine Frau kamen ihm entgegen. Als die drei Personen auf gleicher Höhe mit dem Geschädigten waren, entriss einer der Männer dem Geschädigten das Handy. Anschließend flüchteten die drei Personen in Richtung Steinstraße.

Die drei Personen werden wie folgt beschrieben: Beide Männer waren ca. 180 cm groß, im Alter von 20-25 Jahren und hatten kurze, dukle Haare. Beide trugen schwarze Lederjacken. Einer der Männer trug eine helle Jeanshose. Die Frau war ca. 170 cm groß, 20-25 alt und hatte sehr langes, schwarze Haar. Zur Bekleidung der Frau liegen derzeit Angaben vor.

Die Polizei bitte um Mithilfe der Bevölkerung: Wer hat die Tathandlung beobachtet oder kann Angaben zu den Tätern machen? Hinweise nimmt das Polizeirevier Plau am See unter der Telefonnummer 038735-8370, jede andere Polizeidientstelle oder die Internetwache unter www.polizei.mvnet.de entgegen.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK