Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
22.02.2013, 19:51 Uhr  //  Blaulicht

Brand in einem Rostocker Wohnhaus

Brand in einem Rostocker Wohnhaus
 SN-Aktuell (Bild) polmv (Text) // www.snaktuell.de


Rostock - Am 22.02.2013 gegen 18:10 Uhr kam es zu einem Brand in dem 5-geschossigen Wohnhaus im Blockmacherring 14 im Stadtteil Groß Klein. Unbekannte Täter entzündeten auf bisher unbekannte Art und Weise ein an einer Wohnungstür im Parterre abgestelltes Fahrrad. Durch das Feuer wurde die Wanddämmung im Flurbereich teilweise beschädigt. Personen wurden nicht verletzt. Der gesamte Flurbereich des Wohnhauses musste durch die Feuerwehr belüftet werden. Ein Wohnung musste auf Grund eines ausglösten Rauchmelders
notgeöffnet werden, da die Mieter nicht anwesend waren. Gegenwärtig liegen keine Hinweise darauf vor, dass diese Brandstiftung im Zusammenhang mit den bisherigen Bränden im
Blockmacherring 43-49 stehen. Die Kriminalpolizeilichen Ermittlungen am Brandort dauern an.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK