Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
07.07.2013, 18:17 Uhr  //  Stadtgeschehen

Tankstelle um 1700 Euro betrogen

Tankstelle um 1700 Euro betrogen
 cm (Bild) POL-HRO (Text) // presseportal.de


Wismar (ots) - Durch einen Unbekannten wurde eine Tankstellenbetreiberin in Wismar gleich in mehreren Fällen um insgesamt 1700 Euro betrogen. In zwei, der durch die geschädigte Betreiberin geführten Tankstellen rief am Freitag, den 05.07.13, in der Zeit von 11:00 - 13:00 Uhr mehrfach eine männliche Person an. Der Mann gab sich als Servicemitarbeiter einer Firma für Prepaidcards aus und erschlich sich dadurch mehrfach die Zugangsdaten für den elektronischen Zahlungsverkehr. Die Polizei warnt eingehend vor der telefonischen Herausgabe von Zugangsdaten jeglicher Art.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK