Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
08.07.2013, 17:21 Uhr  //  Blaulicht

Zahlreiche Geschwindigkeitsverstöße auf der BAB 24 festgestellt

Zahlreiche Geschwindigkeitsverstöße auf der BAB 24 festgestellt
 rkr (Bild) POL-LWL (Text) // polizei.mvnet.de


Stolpe/ Gallin (ots) - Bei der Kontrolle am Freitagvormittag auf der BAB 24 bei Gallin hat die Polizei 777 Geschwindigkeitsübertretungen registrieren müssen. Gemessen wurden im Zeitraum zwischen 07:15 Uhr bis 12:00 Uhr insgesamt 3.912 Fahrzeuge, die in Fahrtrichtung Berlin unterwegs waren. In der auf 60 km/h Höchstgeschwindigkeit beschränkten Baustellenzone war ein PKW mit 125 km/h der Schnellste. Dem betreffenden Autofahrer droht jetzt unter anderem ein viermonatiges Fahrverbot sowie ein Bußgeld und Punkte in Flensburg. Weitere 22 Autofahrer waren schneller als 100 km/h und müssen deshalb mit einem einmonatigen Fahrverbot rechnen. 171 Fahrzeugführer müssen mit einem Bußgeld rechnen. Unter den 777 Übertretungen waren auch 57 LKW und 3 Busse.

Auch die Kontrolle am Samstag an gleicher Stelle brachte keine besseren Ergebnisse. Hier hat die Polizei sogar 999 Geschwindigkeitsüberschreitungen registrieren müssen. Gemessen wurden diesmal in der Zeit von 08:00 Uhr bis 13:30 Uhr insgesamt 4.287 Fahrzeuge. Davon waren wieder 18 Fahrzeuge schneller als 100 km/h, der Schnellste diesmal mit 180 km/h. Weitere 206 Fahrzeugführer müssen mit einem Bußgeld rechnen. Und wieder waren 10 LKW und 5 Busse unter den 999 Übertretungen.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK