Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
09.07.2013, 17:24 Uhr  //  Stadtgeschehen

Verpuffung im Kellerbereich auf dem Großen Dreesch

Verpuffung im Kellerbereich auf dem Großen Dreesch
 Nico Plötz (Bild) POL-SN (Text) // polizei.mvnet.de


Schwerin (ots) - Zum Glück wurde niemand verletzt, lediglich Sachschäden sind nach einer Verpuffung in einem Keller in der Perleberger Straße festzustellen. Ein Wasserleck in einer unbewohnten Wohnung über dem Kellerbereich löste gegen 10.20 Uhr heute Vormittag nach ersten Erkenntnissen an einer technischen Anlage im Traforaum des Kellers den lauten Knall aus. Die Verpuffung war so heftig, dass eine Metalltür verbogen wurde. Die Schweriner Berufsfeuerwehr kam zum Einsatz. Das Haus ist nur noch teilbewohnt. Durch die Wohnungsgesellschaft werden die unbewohnten Wohnungen auf mögliche Schäden geprüft.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK