Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
10.07.2013, 17:00 Uhr  //  Stadtgeschehen

Schwerin auf Sommertour

Schwerin auf Sommertour
 Stadtmarketing SN (Bild) + (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - In Zusammenarbeit mit engagierten Unternehmern aus Schwerin veranstaltet die STADTMARKETING Gesellschaft Schwerin mbH bereits zum dritten Mal die „Sommertour entlang der Ostseeküste“. Seit Montag ist ein Team in beliebten Urlaubsorten wie Kühlungsborn, Boltenhagen, Warnemünde und Graal-Müritz unterwegs. Mit Schwerin-Hüten, historischen Kostümen aus der Entstehungszeit der Operette „Die Fledermaus“ und einem bunten Badehäuschen werben sie für einen Tagesausflug in die Landeshauptstadt.

Neben individuellen Give-Aways und Schwerin-Beuteln, bekommen die Ostseeurlauber in diesem Jahr ein ganz besonderes Geschenk mit auf ihren Weg an den Strand: In Zusammenarbeit mit der Schweriner Volkszeitung ist eine Sonderveröffentlichung entstanden, die mit ausgewählten redaktionellen Beiträgen und ansprechenden Bildern zum Schmökern einlädt und konkrete Anregungen für einen Ausflug nach Schwerin gibt. Durch Ausflugstipps, Sehenswürdigkeiten, Imagetexte und einen integrierten Stadtplan wird die Sommerzeitung zum anspruchsvollen Tourist Guide mit Mehrwert. Insgesamt werden 15.000 Exemplare an die Ostseeurlauber verteilt.

Die Tour erstreckt sich über einen Zeitraum von insgesamt fünf Wochen, in denen in drei Wellen für die Landeshauptstadt geworben wird. Als Themenschwerpunkte stehen die Schlossfestspiele Schwerin sowie die Ausstellung des Staatlichen Museums „Schimmern aus der Tiefe“ im Vordergrund, die mit Muscheln, Perlen und Perlmutt eine schöne Verbindung zum Meer bietet. Das Schloss an sich und die Historie Schwerins sowie die Jubiläen der Staatskapelle und der Weißen Flotte sind Motto der dritten Welle.

Ziel der Kampagne ist, zusätzlich zur Werbung für einen Tagesausflug, Schwerins Bekanntheit zu steigern und das Interesse an einem Urlaub zu wecken. Davon profitiert die gesamte Wirtschaft. „Besonderer Dank gilt den Unternehmern, die sowohl finanziell als auch personell und mit viel Kreativität und Engagement das Gelingen der Tour maßgeblich unterstützen.“, so Martina Müller von der STADTMARKETING GmbH Schwerin. Partner der Tour sind der Niederländische Hof, Buskontor Schwerin, Staatliches Museum Schwerin, Mecklenburgisches Staatstheater Schwerin, Marienplatz-Galerie, ERFA Firstclass-Hotels Schwerin, Baltic College, Zoo Schwerin und der Verein der Freunde des Schweriner Schlosses e.V. Weitere Partner sind für die Tour im nächsten Jahr herzlich willkommen.

Nicht nur an der Ostseeküste wirbt die STADTMARKETING GmbH für Tagesbesucher. Unter dem Motto „Schwerin – Kommen Sie uns besuchen“ wurde in den vergangenen zwei Wochen auf der IGS in Hamburg mit einem Stand und einem eigens hierzu entwickelten Flyer die Werbetrommel für Schwerin als Ausflugsziel und Wohnstandort gerührt.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK