Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
23.02.2013, 10:16 Uhr  //  Kultur

Die Ausnahmemusiker Julia Fischer und Ingolf Wunder im März auf Deutschlandtour

Die Ausnahmemusiker Julia Fischer und Ingolf Wunder im März auf Deutschlandtour
 Univ.MusicGroup (Bild) Univ.MusicGroup (Text) // universalmusic.com


Deutschland - Die Ausnahmemusiker Julia Fischer und Ingolf Wunder sind im März mit dem Programm ihrer neuen Alben in Deutschland zu erleben.

Der Pianist Ingolf Wunder, Gewinner des Zuschauerpreis beim Chopin Wettbewerb 2010,  ist mit seinem Recital-Programm „300“ mit Werken von Chopin, Koczalski, Liadov, Debussy, Rachmaninov, Scriabin, Moszkowski, Horowitz und Liszt in München, Berlin und Stuttgart zu hören.

Die Ausnahmegeigerin Julia Fischer hat sich für ihr neues Album eine seltene und inspirierende Zusammenstellung gewählt, die Violinkonzerte in g-Moll von Max Bruch sowie jenes in a-Moll von Antonín Dvořák. Die “brilliante und musikalische tiefschürfende deutsche Geigerin” (The New York Times) wird dabei vom Tonhalle-Orchester Zürich und David Zinman begleitet.  Zusammen geht man Anfang März mit Dvořáks Violinkonzert auf Tournee durch Deutschland.

Konzerttermine:

Wunder
01.03.2013 MÜNCHEN, Prinzregententheater
03.03.2013 BERLIN, Kammermusiksaal Philharmonie
05.03.2013 STUTTGART, Liederhalle Beethovensaal

Julia Fischer
05.03.2013 München, Philharmonie Gasteig
09.03.2013 Dortmund, Konzerthaus Dortmund
10.03.2013 Stuttgart, Liederhalle
13.03.2013 Köln, Philharmonie

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK