Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
12.07.2013, 10:44 Uhr  //  Stadtgeschehen

Erfolg im Bereich der Bootskriminalität

Erfolg im Bereich der Bootskriminalität
 rkr (Bild) PoMV (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin (ots) - In der Zeit vom 21.06.13 bis zum 04.07.13, mussten durch die Wasserschutzpolizei Schwerin insgesamt 3 Strafanzeigen wegen Diebstahls maritimer Gegenstände aufgenommen werden. Im Bereich der Marina am Campingplatz in Raben Steinfeld am Schwerin See, wurden durch unbekannte Täter in einem Fall ein Motorboot, Marke Eigenbau, mit Außenbordmotor vom Liegeplatz entwendet und in zwei weiteren Fällen von dort liegenden Booten die Außenbordmotore abgebaut und entwendet. Bereits am 07.07.13 konnte das entwendete Boot durch Beamte der Wasserschutzpolizei Schwerin im Bereich Leezen sichergestellt und in der Folge an Besitzer übergeben werden. Und auch die akribische Arbeit zur Erfassung der korrekten Motordaten für eine erfolgreiche Fahndung zahlte sich jetzt aus. Am 10.07.13 konnten bei einer Durchsuchung durch Polizeikräfte aus Niedersachsen und Hamburg, in einer Kfz- Halle in Hamburg mehrere Außenbordmotore sichergestellt werden, unter denen sich auch die 3 Motoren aus Raben Steinfeld befinden. Die Besitzer können sich auf eine baldige Übergabe freuen.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK