Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
14.07.2013, 08:12 Uhr  //  Blaulicht

Raub nach Imbissbesuch

Raub nach Imbissbesuch
 SN-Aktuell (Bild) PoMV (Text) // www.snaktuell.de


Rostock (ots) - Ein 34-jähriger Rostocker wurde am Sonntag, den 14.07.2013 zwischen 00:00 Uhr und 00:30 Uhr in Rostock-Dierkow Opfer einer Raubstraftat. Er hatte gemeinsam mit drei weiteren männlichen Personen an einem Imbiss Alkohol zu sich genommen. Als er sich mit diesen Personen gemeinsam auf den Nachhauseweg machte, erhielt er plötzlich einen Schlag in den Rücken.

Er ging zu Boden und ihm wurde Geld geraubt. Die Täter konnten unerkannt fliehen. Der Geschädigte kennt die Personen nicht und kann sie auch nur sehr vage beschreiben. Es wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK