Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
17.07.2013, 11:56 Uhr  //  Stadtgeschehen

Eine kulinarische Entdeckungsreise im Schweriner Schlossgarten

Eine kulinarische Entdeckungsreise im Schweriner Schlossgarten
 Stadtmarketing SN (Bild) + (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Die Vorbereitungen für den 3. Schweriner GourmetGarten in der Zeit vom 19. bis 21. Juli 2013 laufen auf Hochtouren. Die Wetterprognosen sind mehr als positiv – so dass die Schweriner und Gäste der Landeshauptstadt - dem Sommer ein Fest geben können! Und das mitten im historischen Schlosspark von Schwerin. Weiße Pagodenzelte schmücken das Areal rund um den Schlossgartenpavillon, ein großes Gartenrestaurant mit ausgewählten Köstlichkeiten, guter Musik und Unterhaltung entsteht.

Die Müritzfischer, zum ersten Mal dabei, räuchern vor Ort, bieten Maränen-Caviar an und kochen leckere Fischsuppe. Familie Kommander aus Ivenack wird an allen Tagen vor den Augen der Gäste traditionellen Baumkuchen backen. Es gibt Eis aus der eigenen Milch vom Hof Denissen aus Wöbbelin und Konditorei Rothe wird köstlichen Kuchen und ebenfalls Eisvariationen anbieten. Der Landwerthof aus Stahlbrode grillt spanische Würste und serviert dem Genießer Seeluftschinken von der Ostsee. Freuen Sie sich auf Austern und Champagner, Sauerfleisch im Glas, Garnelenspieße und Pasta mit frischen Pfifferlingen! Erstmalig im GourmetGarten werden toskanische Spezialitäten wie Bressola oder Parmesan, Salami oder Alcetobalsamico aus Lucca angeboten.

Ebenfalls aus der Toscana kommen hervorragende Sommerweine, „feine Rote“ aus Österreich oder prickelnder Sekt aus Frankreich kann probiert werden. Diese ausgewählten Tropfen und noch viel mehr im Glas bietet der Schweriner Weinhändler Christoph Gerlach an. In der Lübzer Bierlounge erwartet die Gäste neben Frischgezapftem hervorragende Whisk(e)y und Obstbrände und natürlich darf dort auch dem Tabakgenuss gefrönt werden.

Die 1. Mecklenburger Obstbrand Gut Schwechow GmbH ist mit einer Premiere dabei. Zur ersten Mal wird der Öffentlichkeit der neue „Zigarrenbrand“ vorgestellt. Es handelt sich dabei um einen hochwertigen Obstbrand (Zwetschge), der speziell zum Genuss einer Zigarre gebrannt wurde. Der Clou ist, dass sich im Inneren der Flasche die passende Zigarre dazu befindet. Sie wird über einen Verschluss im Flaschenboden dem Genießer zugänglich.

Wie bereits im Vorjahr werden die Schweriner Wirte einen besonderen Genießer ehren, der die Angebote der einheimischen Gastronomie gerne annimmt, einen edlen Tropfen schätzt und die gute Küche liebt. All dies trifft auf Gerd Eberwein aus Schwerin Mueß zu. Er weiß, was es heißt, täglich kulinarische Spitzenleistungen zu bieten. Der passionierte Fischer und Genießer versorgt nicht nur täglich seine Kunden mit bestem Fisch und Fischspezialitäten, wie Aal im Gelle, frischen Barschen oder im Sommer mit Krebsen, sondern besucht regelmäßig hiesige Gasthäuser und schätzt den Austausch mit den Wirten. Während des Schweriner GartenMahls am Freitag wird Gerd Eberwein offiziell mit Urkunde und einem Präsent zum „Gourmet des Jahres 2013“ ernannt.

Den GourmetGarten wird der stellvertretende Oberbürgermeister Dr. Friedersdorff am Freitag um 16 Uhr eröffnen.

„MV tut gut“, das Weinhandelshaus „Gran Cru Select“, Vinum Markenvertrieb Gelbensande und die Mecklenburgische Brauerei Lübz unterstützen die Veranstaltung „GourmetGarten“ im Rahmen des Schweriner Kultur- und Gartensommers.

Der Eintritt ist an allen drei Tagen frei.
GourmetGarten: Fr 16 bis 24 Uhr | Sa 12 bis 24 Uhr | So 11 bis 18 Uhr

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK