Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
18.07.2013, 23:37 Uhr  //  Blaulicht

Ausgesperrt- Mieter randaliert an eigener Wohnungstür

Ausgesperrt- Mieter randaliert an eigener Wohnungstür
 rkr (Bild) POL-LWL (Text) // polizei.mvnet.de


Parchim (ots) - In Parchim hat am frühen Donnerstagmorgen ein Mieter an seiner eigenen Wohnungstür randaliert und dabei einen Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro verursacht. Der 42-jährige Mann hatte zuvor seine Wohnung am Alten Markt verlassen und den Türschlüssel vergessen. Daraufhin versuchte der ausgesperrte Mieter, der einen Atemalkoholwert von 1,73 Promille aufwies, mit brachialer Gewalt die Wohnungstür zu öffnen. Mit einer Eisenstange schlug er mehrfach gegen das Türschloss und beschädigte dabei auch den Türknauf, das Türblatt und den Rahmen. Nachbarn griffen anschließend in das Geschehen ein und nahmen dem Mann die Eisenstange weg. Mit einem Ersatzschlüssel konnte die Wohnungstür schließlich geöffnet werden. Der Vermieter hat kurz nach dem Vorfall Anzeige bei der Polizei wegen Sachbeschädigung erstattet.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK