Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
18.07.2013, 23:52 Uhr  //  Blaulicht

Rollstuhlfahrer bei Verkehrsunfall in Grevesmühlen schwer verletzt

Rollstuhlfahrer bei Verkehrsunfall in Grevesmühlen schwer verletzt
 rkr (Bild) POL-HRO (Text) // presseportal.de


Rostock / Grevesmühlen (ots) - Am Donnerstagabend kam es in Grevesmühlen (Landkreis Nordwestmecklenburg) zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Rollstuhlfahrer. Der 65-jährige Fahrer eines Pkw VW befuhr die B 105 in Grevesmühlen aus Richtung Wismar kommend und bog nach rechts in die Straße Am Bleicherberg ein. Hierbei kollidierte der Pkw mit dem die Straße Am Bleicherberg überquerenden 52-jährigen Fahrer eines Elektrorollstuhls.

Der Rollstuhlfahrer erlitt schwere Verletzungen und wurde mit einem Rettungswagen in die UNI-Klinik Lübeck transportiert. Der Pkw-Fahrer blieb unverletzt.

Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf circa 3.000,00 EUR.

Die Polizei hat Ermittlungen zur Klärung der genauen Unfallursache eingeleitet. Da der Rollstuhlfahrer vermutlich unter Alkoholeinwirkung stand, wurden hierzu ebenfalls polizeiliche Ermittlungen eingeleitet.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK