Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
19.07.2013, 08:50 Uhr  //  Blaulicht

43-jährige Mann lebensbedrohlich verletzt

43-jährige Mann lebensbedrohlich verletzt
 rkr (Bild) PoMV (Text) // www.snaktuell.de


Rostock / Teterow (ots) - Am Donnerstagnachmittag kurz nach 17:00 Uhr ereignete sich am Krakower See (Landkreis Rostock) ein Badeunfall. Ein 43-jähriger Krakower war vom Steg des sogenannten \"Franzosen Badestrandes\" ins Wasser gegangen und ca. 100 Meter in Richtung Seemitte geschwommen. Auf dem Rückweg kam er kurz vor dem Steg unter Wasser und tauchte nicht mehr auf. Der alarmierte Rettungsdienst konnte den Mann, nachdem dieser leblos aus dem Wasser geborgen war, reanimieren. Der Verunfallte wurde zur intensivmedizinischen Behandlung umgehend ins Klinikum Güstrow transportiert. Sein Zustand wird als lebensbedrohlich eingestuft.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK